Tierarzt Wiesentheid – Schön cool bleiben!

Katzen haben eine deutlich höhere Wohlfühltemperatur als wir Menschen und jede hat individuelle Wärmevorlieben. Das könnten wir berücksichtigen: Die Katze sollte selbst entscheiden können wie viel Abkühlung sie haben möchte. Dann kann nicht mehr viel schiefgehen.

 

Outdoor

Die meisten Freigänger sind fein heraus. Als domestizierte Hauskatzen (abstammend von der afrikanische Wildkatze), haben sie mit Hitze kein Problem. Sie kennen ihre luftigen Plätzchen zum Schlummern und werden oft erst wieder aktiv, wenn die Sonne langsam verschwindet. Sie haben ein gutes Gespür dafür, dass Wärme nach oben steigt, und halten sich deshalb lieber am Boden auf. Da sie absolute Entscheidungsfreiheit haben, kommen sie wunderbar alleine zurecht.

Indoor

Aufgeheizte Wohnungen sollten einen Schattenspender haben. Überall dort, wo die Katze in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist und sie der Hitze nicht eigenständig aus dem Weg gehen kann, ist besondere Vorsicht geboten. Tagsüber Vorhänge schließen, Rollos runter und früh morgens und spät abends gründlich lüften – wirkt Wunder. Der Tipp mit der Verdunstungskälte: Nehmen Sie einen großen Tontopf (-kübel) und tränken Sie ihn mit Wasser – abtropfen lassen und auf die Seite legen. Mit Handtüchern absichern, damit er nicht wegrollen kann. Fertig!

Sorgsam

Steigt die Atemfrequenz, atmen sie sichtbar durch das geöffnete Maul, oder verhalten sie sich sonst irgendwie auffällig, sollten Sie Ihren Tierarzt anrufen! Es versteht sich von selbst, dass alte, kranke oder in irgendeiner Form geschwächte Tiere besondere Aufmerksamkeit benötigen. An solchen heißen Sommertagen können sich bisher unentdeckte Herz-Kreislauf-Erkrankungen zum ersten Mal zeigen.

Ausreichend zu trinken ist nicht nur für uns Menschen wichtig. Also mehrere Trinknäpfe aufstellen und mehrmals täglich das Wasser wechseln. (Bei warmen Temperaturen freuen sich auch die Bakterien!) Ach ja, kleine Bällchen in Eiswürfeln gefrostet über den Boden geschlittert, welche Katze wird dazu nein sagen …

 

Bleiben Sie gesund. Beachten Sie weiterhin Hygieneregeln und ‚social distancing‚.

Ihre TOP TIERARZT PRAXIS 2020 in Deutschland.

Ihr Tierarzt WiesentheidIhr Praxisteam.
Dr. Sonja Waag

Quelle: Die Quellen sind nicht 1:1 übernommen, sondern von uns eigenständig und verständlich interpretiert bzw. aufbereitet:
Sabine Ruthenfranz. In Vet-Concret. Ausgabe 3. Sommer 2020. Katzen-Wissen S. 27 ff;
Dr. med. vet Stefanie Hallmann, Dr. med. vet. Iris Wagner-Storz. In Vet-Concept. Ausgabe 3;
Sommer 2020. Wellnessbereich. Cool durch den Sommer. S. 33;
Wellniak, Isabel. 2019. In: FOCUS Tierdoktor. EVT 29.10.2019;
Tierarzt Wiesentheid. Eigene Recherche 2019, redigiert Juni 2020. Stand 13. Juli 2020.
Bildnachweis: Kazuky Akayashi | Lizensiert via Unsplash

Schön cool bleiben

Notiz: Wir führen eine breit angelegte Recherche von Informationsquellen (auch im Internet) durch und stellen die Ergebnisse für Sie deutlich und kompakt dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.