Tierarzt Wiesentheid – Ach ist der putzig!

Ein Blick auf den vorgelegten Impfpass ergibt, dass der Welpe nicht gegen Tollwut geimpft ist und der Aussteller des Passes aus dem Ausland stammt. Achtung!

Diese Abschnitte im EU-Heimtierausweis müssen ausgefüllt sein:

  1.  Angaben zum Besitzer
  2. Beschreibung des Tieres
  3. Kennzeichnung des Tieres
  4. Ausstellung des Ausweises
  5. Tollwutimpfung / Impfdatum / Gültig ab / Gültig bis / Ermächtigter Tierarzt

Ist das nicht der Fall, muss der behandelnde Tierarzt das Veterinäramt informieren. Ein Amtstierarzt wird sich des Falles annehmen und weitere Schritte einleiten. (Bußgeld, Quarantäne!)

Also, nicht der Tierarzt hat eine solche Situation herbeigeführt, sondern derjenige, der mit seinem Importwelpen, evtl. nicht richtig informiert oder gar wohl wissentlich, vorstellig wird.

Kein idealer oder halbwegs guter Start ins Leben eines Welpen. Richtig?

Noch mal: Ein Tier (Hund, Katze, Frettchen) aus dem Ausland (selbst aus Österreich!), kann nur dann legal nach Deutschland verbracht werden, wenn es mindestens 15 Wochen alt ist und einen blauen EU-Heimtierausweis und einen Mikrochip hat, dessen Nummer im Impfpass vermerkt ist und vor mindestens 21 Tagen gegen Tollwut geimpft und diese Impfung auch eingetragen wurde. Fertig!

 

Ihr Praxisteam. Ihre TOP TIERARZT PRAXIS 2020 in Deutschland.

Euer Praxisteam Dr. med. vet. Sonja Waag
Ihre TOP Tierarztpraxis 2020 Wiesentheid


Quelle: Die Quellen sind nicht 1:1 übernommen, sondern von uns eigenständig und verständlich interpretiert bzw. aufbereitet:
Löschung von Daten. In: Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) in der aktuellen Version des ABl. L 119, 04.05.2016, ber. ABl. L 127, 23.05.2018. [https://dsgvo-gesetz.de/]. Letzter Zugriff 20.07.2020;
Ralph Rückert, Tierarzt. Illegale Importwelpen und die Grenzen der tierärztlichen Schweigepflicht, 11.05.2019. In: [https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20696];
Wellniak, Isabel. 2019. In: FOCUS Tierdoktor. EVT 29.10.2019;
Tierarzt Wiesentheid. Eigene Recherche 2020, redigiert Jun 2020. Stand 20. Juli 2020;
Bildnachweis: sergio souza | Lizensiert via Unsplash

Ach ist der putzig

Notiz: Wir führen eine breit angelegte Recherche von Informationsquellen (auch im Internet) durch und stellen die Ergebnisse für Sie deutlich und kompakt dar.

2 thoughts on “Ach ist der putzig

  • 24. Juli 2020 um 11:40
    Permalink

    „Ohne Kommentar“. Beispielhaft. Weiter zu empfehlen.
    Endlich eine richtige Einstellung gegen illegalen Welpenhandel.
    DANKE EUCH.

    Antworten
  • 26. Juli 2020 um 10:44
    Permalink

    Wer Kommentare oder Rezensionen schreibt sollte wissen was er tut.
    Die Absicht des Schreiberlings sagt immer etwas über ihn selber aus und kann so leicht mal
    „nach hinten“ losgehen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.