Tierarzt Wiesentheid – Verdickung – Verhärtung ertastet! Hilfe: Was ist denn das?

Wenn die Immun- und Entgiftungsfunktionen des Körpers geschwächt sind, scheren manche Zellen aus dem Gesamtgeschehen aus und versuchen ein Eigenleben als auffällige kugelartige Gewebsneubildung zu entwickeln. Wenn ihnen das gelingt verliert das Immunsystem den Anschluss in deren erfolgreiche Bekämpfung.

 

Warnzeichen ernst nehmen!

Wird zum Beispiel beim Hund eine Verdickung oder ein Knoten ertastet, die sonst nicht vorhanden waren, keimt schnell ein Verdacht auf. Doch Achtung vor zu schneller Panikmache! Nicht jede Schwellung muss sich als bösartiger Tumor entpuppen. Mysteriöse „Huppel“ können auch einen harmlosen Ursprung haben, denn verkapselte Stiche oder Verletzungen, Fettablagerungen sowie gutartige Entartungen (Adenome) sind rein äußerlich nicht unbedingt von einem bösen Tumor (Karzinom) zu unterscheiden.

Zur sicheren Diagnose eines Geschwürs muss eine Biopsie durchgeführt werden. Hierbei wird verändertes Gewebe entnommen und im Labor untersucht. 

Keine Zeit verlieren!

Um einen Krebs bestmöglich zu therapieren, ist die Zeit ein immens wichtiger Faktor. Dies bedeutet: Je früher die Erkrankung festgestellt wird, desto besser ist die Chance auf Heilung! In der Kleintiermedizin haben sich durch breite Forschung und rasante Entwicklung medizinische Möglichkeiten entwickelt, die denen der Humanmedizin in nichts nachstehen. So auch die Onkologie für Katzen oder Hunde.

Neben operativen Eingriffen zur Tumorentfernung kann bei der Behandlung heutzutage auf eine breite Palette an Therapien zurückgegriffen werden, wie z. B. der Einsatz von Zytostatikas, die besonders auf Zellen wirken, die sich schnell teilen. 

Auf Ernährung achten!

Wichtig ist, dem Patienten ein Futter mit ausreichendem Gehalt an Fett anzubieten, denn dieses können die Tumorzellen schlecht verwerten, liefern dem Tier aber viel wertvolle Energie, dazu noch eine leicht verdauliche Mahlzeit mit einem hohen Vitaminanteil, um die körpereigene Abwehr zu mobilisieren.

 Die Lebensqualität der Patienten kann durch weitere Schritte verbessert werden. Z. B. eignen sich zur Fleischergänzung besonders die Gemüsesorten Broccoli und Mangold als Obstergänzung Papaya, Himbeeren und Ananas. Ohne große Anstrengung und ohne Kurzatmigkeit fressen und trinken können.

 

 

Dr. Sonja Waag

„Von Kohlenhydraten rate ich ab, weil hier von einer katalysierenden Wirkung des Zuckers auf die Tumorzellen ausgegangen werden muss. Kohlenhydrate würden die ‚bösen Zellen‘ zusätzlich füttern“, so Tierärztin Dr. Waag.

 

 

Als IHR GESUNDHEITSPARTNER sind wir zum Wohle Ihres Tieres da ❤

Ihre TOP Tierarztpraxis 2020 Wiesentheid
Ihr Praxisteam Dr. med. vet. Sonja Waag

 

❤ Bleiben Sie gesund.

 

Quelle: Die Quellen sind nicht 1:1 übernommen, sondern von uns eigenständig und verständlich interpretiert bzw. aufbereitet:

Die Quellen sind nicht 1:1 übernommen, sondern von uns eigenständig und verständlich interpretiert bzw. aufbereitet:

J. Dobson. Breed Predispositions to Cancer in Pedigree Dogs, Cambridge, 2013;
Krebs beim Hund. Terra Canis. Unter: [https://www.terracanis.com/informationen/hunderatgeber/hundekrankheiten/krebs-beim-hund/];
M. Kent. Association of cancer-related mortality, age and gonadectomy in golden retriever dogs at veterinary academic center (1989-2016). USA, 2017;
S. Komazawa. Canine tumor development and crude incidence of tumors by breed based on domestic dogs in Gifu prefecture. Japan. 2016;
S.J. Baek, M.F. McEntee, M. Legendre, Cancer. Chemopreventive Compunds and Canine Cancer. USA, 2009;
J.M. Fleming, Mortality in North American Dogs, USA, 2010;
Onco-epidemiology of domestic animals and targeted therapeutic attempts: perspectives on human oncology, A. di Cerbo, Italy, 2014;
Dr. Brigitte Glöwing in Stern. [https://www.stern.de/familie/leben/dogs/krebs-beim-hund–wer-frueher-sterben-musste–kann-heute-oft-geheilt-werden-8545346.html];
Högemann Astrid, Dr. Frank Antwerpes. Qualität braut Fans. 2015. Unter: [https://flexikon.doccheck.com/de/Sekund%C3%A4rer_Pflanzenstoff];
Emin Jasarevic. Mag.med.vet. Tierarzt. Unter: [https://www.hundeo.com/gesundheit/obst-und-gemuese-fuer-hunde/];
Was sind Tumore eigentlich. Unter: [https://www.dasgesundetier.de/magazin/artikel/krebs-beim-hund];
Tipps zur Ernährung bei Tumordiagnose. Unter: [https://www.vetline.de/tumordiaet-bei-hund-und-katze-sechs-tipps];
Tierarzt Wiesentheid. Eigene Recherche 2021, redigiert Mai 2022, Stand 29. Juni 2022.

Bildnachweis: National Cancer Institute | Lizensiert via Unsplash

Verdickung – Verhärtung ertastet! Hilfe: Was ist denn das?

Notiz: Wir führen eine breit angelegte Recherche von Informationsquellen (auch im Internet) durch und stellen die Ergebnisse für Sie deutlich und kompakt dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.