Fit ins Frühjahr – Aufwärmen, Bewegen & Diätprogramm

Ich packe es diesmal richtig an, die innere Bremse ist schon mal gelöst. Gemeinsam mit meinem Vierbeiner starte ich jetzt in den Frühling. Sport- und Freizeitmöglichkeiten gibt es zu Hauf, wir werden sie ausgiebig nutzen!

Du sicher auch, wir zählen auf Dich!

Aufwärmen

Grundsätzlich gilt – egal, ob Spaziergang, Wanderung oder Lauftraining – „das Pensum sollte langsam gesteigert werden, um die körperlichen Grenzen beider Teilnehmer nicht zu überschreiten“, empfiehlt Marion Müller von der Veterinärmedizinischen Universität in Wien.

Nach den kalten und dunklen Wintermonaten brauchen nicht nur Frauchen und Herrchen etwas Zeit, um in die Gänge zu kommen. „Mit einfachen Übungen, wie Pfötchen geben oder Sitz- und Platzeinheiten, wird die Muskulatur bereits vor dem Spaziergang aufgewärmt und der Hund läuft bei den ersten Frühlingsspaziergängen nicht so leicht Gefahr einer Überdehnung oder Überanstrengung der Muskulatur“, erklärt Frau Müller.

Bewegen

Wenn dem Körper mehr Energie als nötig zur Verfügung steht, lagert er diese in Form von Fettdepots an. Dabei gibt es einfache Tricks, wie Vierbeiner normalgewichtig bleiben – oder wieder werden. Tipp von Frau Müller: „Mit Hunden können die Tierhalter etwas längere Spaziergänge unternehmen oder das Tier durch Ball und Stöckchen werfen spielerisch zum Rennen animieren. Und wer es etwas flotter mag, schnappt sich ein Rad oder Rollerskates und los geht’s.“

Für Hauskatzen sollten sich Herrchen oder Frauchen mehr Zeit zum Spielen nehmen und dabei deren Jagdinstinkt wecken.

Diätprogramm

Mindestens genauso wichtig ist auch ein ausgewogenes Futter, ohne billige Inhaltsstoffe. Jedes Tier benötigt zur Aufrechterhaltung seiner Körperfunktionen eine bestimmte Energiemenge. Wir meinen, gerade der Frühling bietet die beste Gelegenheit auch in Sachen Ernährung einen Neuanfang zu starten.

Wie das ideale Fitness- und Diätprogramm für meinen Liebling aussieht, werde ich mit meiner Tierärztin abstimmen – mir ist die Gesundheit meines Tieres wichtig!

Sie rufen uns einfach an und wir klären das zusammen ab.

Ihr Tierarzt Wiesentheid
Praxis und Tagesklinik für Kleintiere

 

Quelle: Marion Müller, Veterinärmedizinische Fakultät Wien und Ernährungsexpertin Sasha Walleczek: in Hundezeitung, Fit in den Frühling
Bildnachweis: Maja Dumat – Apport | Lizensiert unter CC BY 2.0 | Größe vom Original verändert

Fit ins Frühjahr

futalis® Individuelle Hundenahrung von Tierärzten entwickelt

Einzigartiges Ernährungskonzept - Jeder Hund hat einen individuellen Nährstoffbedarf. Wird dieser nicht berücksichtigt, kann es zu Krankheiten durch Fehlversorgungen kommen. futalis® ist der einzige Anbieter, der den Nährstoffbedarf jedes einzelnen Hundes auf Basis einer wissenschaftlichen Rationsberechnung ermittelt und ein darauf maßgeschneidertes Hundefutter herstellt.

Weiter zu den Vorteilen von futalis® und JETZT individuelle Futterprobe sichern!

One thought on “Fit ins Frühjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.